Service


Serviceleistungen der St. Alto Apotheke

· Blutdruckmessung
· Blutzuckermessung
· Gewichtskontrolle und BMI
· Anmessen von Kompressionsstrümpfen
· Verleih von elektrischen Milchpumpen und Babywaagen
· Verleih von Inhalationsgeräten
· Beratung zu Haus- und Reiseapotheke
· Fernreise- und Impfberatung
· Beratung zu ausländischen Arzneimitteln
· Annahme von Altarzneimitteln
· Kundenkarte
· Lieferservice - nur in begründeten Einzelfällen

Blutdruckmessung
Bluthochdruck ist eine oft unterschätzte Krankheit, die in Verbindung mit Übergewicht (falscher Ernährung, Stress, Rauchen und Bewegungsmangel) zu ernsthaften Folgeschäden, wie Herzinfarkt oder Schlaganfall führen kann.

Zielwert: 140mm/ Hg und <85mm/ HG

Blutzuckermessung
Normal : < 95 mg/dl (nüchtern) <140mg/dl (nach der Mahlzeit)

Cholesterinmessungen
Normal: Gesamtcholesterin : < 200
HDL:      > 55
LDL:      < 150
TG:        <150

Gewichtskontrolle und BMI
Einfache Formel um Übergewicht zu erkennen:
BMI = Gewicht[kg] / (Größe[m] * Größe[m])

Das Ergebnis kann in Worte gekleidet werden:
unter 16: kritisches Untergewicht
16,0 bis 18,4: Untergewicht
18,5 bis 24,9: Normalgewicht
25,0 bis 29,9: Übergewicht
30,0 bis 34,9: starkes Übergewicht
35,0 bis 39,9: massives Übergewicht
40,0 und mehr: krankhaftes Übergewicht

Werte unter 17,5 zeigen eine Neigung zur Magersucht an. Diese Werte gelten sowohl für Männer als auch für Frauen.

Anmessen von Kompressionsstrümpfen
Wir lassen Ihre Kompressionsstrümpfe nach Mass anfertigen. Sie können einen Termin zum Anmessen in der Apotheke vereinbaren und -auf Wunsch- auch bei Ihnen zu Hause. Auch im Heimservice!

Verleih von elektrisch Milchpumpen
Bei Trinkschwäche des Babys oder Milchstau.

Verleih von elektrischen Inhalationsgeräte
Bei grippalen Infekten, Bronchitis, sowie Asthma.

• PARI BOY N - Kompressor [Gebrauchsanweisung]
• PARI LC - Vernebler [Gebrauchsanweisung]
• PARI YEAR PACKS - Austauschteile [Gebrauchsanweisung]

Fernreise - Impfberatung
Wir informieren Sie über die Impfvorschriften des jeweiligen Landes, ebenso über besondere Infektionsrisiken. Gerne erhalten Sie die jeweiligen Notrufnummern der deutschen Botschaften des Landes.

Kundenkarte
Wir prüfen die Sicherheit und Verträglichkeit Ihrer Arzneimittel, außerdem erstellen wir Ihre Jahresabrechnung für das Finanzamt und /oder die Krankenkasse. Nicht zu vergessen, Sie erhalten 5% Rabatt auf alle Nichtarzneimittel [mehr].

Unsere Partnerapotheke

zur Homepage

News

Masern auf dem Vormarsch
Masern auf dem Vormarsch

Erkrankungen in Europa verdreifacht

Seit Entwicklung der Schutzimpfung im 18. Jahrhundert konnten viele Leben gerettet werden. Doch aktuell sinken die Impfquoten und parallel steigt die Zahl an Betroffenen, die sich mit einer ansteckenden Krankheit wie Masern infizieren.   mehr

Erfolgreiche Raucherentwöhnung
Erfolgreiche Raucherentwöhnung

E-Zigarette oder Nikotinpflaster?

Weltweit gehört Deutschland zu den 9 Ländern mit den meisten Rauchern. Auf der Suche nach alternativen Entwöhnungsmitteln untersuchten Forscher den Nutzen von E-Zigaretten auf einen Rauchstopp – mit mehrdeutigem Ergebnis.   mehr

Hautpflege im Winter
Hautpflege im Winter

Gepflegte Haut ist gesunde Haut

Niedrige Temperaturen, kalte Winde und trockene Heizungsluft setzen unsere Haut in den Wintermonaten sehr zu. Experten der Landesapothekerkammer Hessen geben hilfreiche Tipps zu Cremes und Wirkstoffen.   mehr

Wahl eines Pflegeheimes
Wahl eines Pflegeheimes

Einrichtungen vorher besuchen

Mit der steigenden Anzahl von Pflegebedürftigen wächst die Zahl an Pflegeeinrichtungen und Pflegediensten. Experten geben Tipps, woran Angehörige qualitativ hochwertige Angebote erkennen.   mehr

Darmbakterien gegen Colitis ulcerosa
Darmbakterien gegen Colitis ulcerosa

Stuhltransplantation hilft

In Langzeittherapien konnten fäkale Darmbakterien bei der Behandlung der Colitis ulcerosa helfen. Doch wie gut wirken gespendete Darmbakterien, wenn die Therapie damit nur eine Woche dauert?   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

St. Alto-Apotheke
Inhaber Wolfgang Danzl
Telefon 089/8 63 45 47
Fax 089/89 70 92 69
E-Mail info@alto-apotheke.de