Service


Serviceleistungen der St. Alto Apotheke

· Blutdruckmessung
· Blutzuckermessung
· Gewichtskontrolle und BMI
· Anmessen von Kompressionsstrümpfen
· Verleih von elektrischen Milchpumpen und Babywaagen
· Verleih von Inhalationsgeräten
· Beratung zu Haus- und Reiseapotheke
· Fernreise- und Impfberatung
· Beratung zu ausländischen Arzneimitteln
· Annahme von Altarzneimitteln
· Kundenkarte
· Lieferservice - nur in begründeten Einzelfällen

Blutdruckmessung
Bluthochdruck ist eine oft unterschätzte Krankheit, die in Verbindung mit Übergewicht (falscher Ernährung, Stress, Rauchen und Bewegungsmangel) zu ernsthaften Folgeschäden, wie Herzinfarkt oder Schlaganfall führen kann.

Zielwert: 140mm/ Hg und <85mm/ HG

Blutzuckermessung
Normal : < 95 mg/dl (nüchtern) <140mg/dl (nach der Mahlzeit)

Cholesterinmessungen
Normal: Gesamtcholesterin : < 200
HDL:      > 55
LDL:      < 150
TG:        <150

Gewichtskontrolle und BMI
Einfache Formel um Übergewicht zu erkennen:
BMI = Gewicht[kg] / (Größe[m] * Größe[m])

Das Ergebnis kann in Worte gekleidet werden:
unter 16: kritisches Untergewicht
16,0 bis 18,4: Untergewicht
18,5 bis 24,9: Normalgewicht
25,0 bis 29,9: Übergewicht
30,0 bis 34,9: starkes Übergewicht
35,0 bis 39,9: massives Übergewicht
40,0 und mehr: krankhaftes Übergewicht

Werte unter 17,5 zeigen eine Neigung zur Magersucht an. Diese Werte gelten sowohl für Männer als auch für Frauen.

Anmessen von Kompressionsstrümpfen
Wir lassen Ihre Kompressionsstrümpfe nach Mass anfertigen. Sie können einen Termin zum Anmessen in der Apotheke vereinbaren und -auf Wunsch- auch bei Ihnen zu Hause. Auch im Heimservice!

Verleih von elektrisch Milchpumpen
Bei Trinkschwäche des Babys oder Milchstau.

Verleih von elektrischen Inhalationsgeräte
Bei grippalen Infekten, Bronchitis, sowie Asthma.

• PARI BOY N - Kompressor [Gebrauchsanweisung]
• PARI LC - Vernebler [Gebrauchsanweisung]
• PARI YEAR PACKS - Austauschteile [Gebrauchsanweisung]

Fernreise - Impfberatung
Wir informieren Sie über die Impfvorschriften des jeweiligen Landes, ebenso über besondere Infektionsrisiken. Gerne erhalten Sie die jeweiligen Notrufnummern der deutschen Botschaften des Landes.

Kundenkarte
Wir prüfen die Sicherheit und Verträglichkeit Ihrer Arzneimittel, außerdem erstellen wir Ihre Jahresabrechnung für das Finanzamt und /oder die Krankenkasse. Nicht zu vergessen, Sie erhalten 5% Rabatt auf alle Nichtarzneimittel [mehr].

Unsere Partnerapotheke

zur Homepage

News

Rund ums Thema Reiseapotheke
Rund ums Thema Reiseapotheke

Wenn einer eine Reise macht …

… dann wird er was erleben. Damit der lang ersehnte Urlaub keine bösen Überraschungen für Sie bereithält, denken Sie am besten frühzeitig an die Zusammenstellung Ihrer Reiseapotheke. Genauso individuell wie Ihre Ferien ist auch der Inhalt Ihrer Reiseapotheke. Was auf jeden Fall in den Koffer gehört und welche einfachen Regeln Ihnen zu einem entspannten Urlaub verhelfen.   mehr

Chronische Darmerkrankungen
Chronische Darmerkrankungen

Therapietreue entscheidet über Erfolg

Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen profitieren von einer korrekten Medikamenteneinnahme und erleiden weniger Rückfälle. Grundlage ist, dass Betroffene gut informiert sind über Anwendung und Nebenwirkungen der Arzneimittel.   mehr

Demenz durch frühen Hörverlust?
Demenz durch frühen Hörverlust?

Hörschaden lässt Gehirn altern

In einer amerikanischen Studie zeigte die Gehirnaktivität junger Erwachsener mit leichten Hörschäden Veränderungen, die normalerweise nur im Alter auftreten. Ihr Gehirn versuchte, die Störungen auszugleichen.   mehr

Neuer Warnhinweis für Schmerzmittel
Neuer Warnhinweis für Schmerzmittel

Bundesrat billigt Verordnung

Auf den Verpackungen von rezeptfrei erhältlichen Schmerzmitteln warnen zukünftig neue Hinweise vor einer zu langen Einnahme. Der Bundesrat stimmte der Analgetika-Warnhinweis-Verordnung zu.   mehr

Belohnen mit Fett und Zucker
Belohnen mit Fett und Zucker

Nahrung steuert Gehirnaktivität

Nahrungsmittel, die viel Fett und Zucker enthalten, aktivieren das Belohnungssystem im Gehirn besonders stark. Warum wir nicht die Finger von Pommes, Sahnetorte und Chips lassen können.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

St. Alto-Apotheke
Inhaber Wolfgang Danzl
Telefon 089/8 63 45 47
Fax 089/89 70 92 69
E-Mail info@alto-apotheke.de